Vortrag von Jan Peter Bredehöft

Klimaschutz in der Chemieindustrie: BASF informiert

7. Dezember 2023

Die Deutsche Schule Shanghai Yangpu freute sich an diesem Donnerstag über den Besuch und einen informativen Vortrag und Austausch von und mit Jan Peter Bredehöft, Senior Vice President – Operations & Site Management Greater China BASF, sowie Christoph Strumillo, Director HR Services Greater China BASF. Sie berichteten den Schüler*innen der Oberstufe sowie interessierten Kolleg*innen zum Thema „Nachhaltige Produktion in der Chemieindustrie, inwieweit ist das möglich?“ und zeigten anhand anschaulicher Beispiele wie zum Beispiel dem klassischen Kaffee-Pappbecher und einer ausführlichen Präsentation, wie das Chemieunternehmen BASF bis 2050 seine Produktion weltweit klimaneutral umrüsten möchte, in welchen nachhaltigen Energieausbau umfassend investiert wird und wie auch jede/r Einzelne einen Beitrag leisten kann, seinen Co2-Fußabdruck zu reduzieren. Darüber hinaus sollte der Vortrag auch die Schnittstellen zwischen Unterrichtsgeschehen und Berufswelt aufzeigen, denn auch auf dem Markt wird stetig nach innovativen Ideen gesucht, um die Forschungs- und Entwicklungsarbeit im klimafreundlichen Kontext weiter auszubauen. Damit das Verständnis vom Experiment im Klassenzimmer bis hin zum Vorgang in der industriellen Anlage deutlicher wird, plant die DSSY eine baldige Betriebsbesichtigung. Desweiteren wird die Zusammenarbeit mit der Fachschaft Chemie im Rahmen der Unterrichtsreihe zum Thema "Kunststoffe" intensiviert. Das Team der Studien- und Berufsberatung sowie die Fachschaft Chemie bedankt sich herzlich bei den beiden Referenten und freut sich auf den weiteren konstruktiven Austausch.

/KL

Alle Bilder © Deutsche Schule Shanghai