Beispielbild

Hoher Besuch: Bürgermeister von Yangpu an der DSSY

2. September 2020

Xie Jiangang, Bürgermeister des Shanghaier Distrikts Yangpu, stattete der DSSY am 1. September 2020 einen Besuch ab. Begleitet wurde er unter anderem von seinem Stellvertreter Wang Hao sowie Vorsitzenden der Erziehungskommission Yangpu. Die Schulleitung, Schulvereinsvorstand Frank Schröder sowie die Generalkonsulin der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Christine Althauser, nahmen die Delegation herzlich in Empfang.

Sven Heineken führte den Besuch durch Gruppenräume im Kindergarten, Klassenräume in der Grundschule und Sekundarstufe, erklärte das pädagogische Konzept hinter der äußeren und inneren Architektur des Schulgebäudes und gab zu guter Letzt noch einen Einblick in die Labore der Naturwissenschaften. Auch die Herausforderungen in der Zeit der Schulschließung von Februar bis Mai 2020, die Präventivmaßnahmen der Schule gegen Covid-19 und die derzeit etwas dünnere Personaldecke an der DSSY – einige Mitarbeitende befinden sich noch in Deutschland – kamen zur Sprache.

Xie Jiangang zeigte sich erfreut darüber, dass die als exzellent ausgezeichnete Deutsche Schule Shanghai ihren zweiten Campus in Yangpu errichtet hat, und lobte die Sicherheitsmaßnahmen der DSSY gegen das Coronavirus. Er sicherte zusammen mit den Vertretern der Erziehungskommission zu, die Schule weiterhin zu unterstützen, um deren hohe pädagogische Qualität auch in Zukunft zu sichern.

eg/PR

Alle Bilder © Deutsche Schule Shanghai