Der EuroCampus Yangpu

Seit Januar 2020 ist der zweite EuroCampus der Deutschen Schule Shanghai (DSS) eröffnet. Die Deutsche Schule Shanghai Yangpu (DSSY) und das Lycée Français de Shanghai (LFS) betreuen und unterrichten ihre Kinder und Jugendlichen gemeinsam auf einem EuroCampus. Beide Schulen verfügen über ihren eigenen Gebäude, die eigenständig geleitet werden und jeweils eigene Curricula führen.

Dennoch arbeiten DSSY und LFS auf allen Ebenen Hand in Hand: In regelmäßigen Abständen treffen sich die Schulleitungen, Vorstände und Verwaltungsleitungen, um gemeinsam die Zukunft des EuroCampus zu gestalten. Eine enge Zusammenarbeit ergibt sich zudem aus der beiderseitigen Nutzung zahlreicher Räume wie Theater, Schulhof, Sportstätten, Kantine und Cafeteria, sowie Kunst- und Meetingräumen. Auch das Bussystem wird kostensparend gemeinschaftlich betrieben.

Das Konzept der DSSY
Der Bildungsstandort Yangpu
Umweltschonende und effiziente Materialien